Archive for the ‘Allnet Flats’ Category

Aufstockung der 1&1 All-Net-Flat Tarife

Freitag, Januar 4th, 2013

Aufstockung des Highspeed Internet bei den 1&1 All-Net-Flats

1&1Das neue Jahr ist erst wenige Tage alt und schon starten die ersten Sonderaktionen und Aufwertung der Mobilfunkanbieter. So auch bei den All-Net Flats von 1und1. Es wurden gleich alle drei Allnet Flat Tarife noch attraktiver gestaltet und bieten jetzt mehr Surfvergnügen und einen kostenlosen 1&1 Online-Speicher. Was sich genau geändert hat, erfahrt ihr hier.

50 Euro Jubiläums-Bonus sichern!

Wer sich jetzt als Neukunde für einen der 1&1 All-Net-Flat Tarife entscheidet, darf sich zudem auf ein Startguthaben von bis zu 50 Euro freuen. Der Bonus ist vorerst bis zum 31.01.13 gültig.

Erhöhung des Highspeed-Kontingents für alle 1&1 All-Net-Flat Tarife Basic, Plus und Pro

Die 1&1 All-Net-Flat Tarife bieten euch eine Flatrate in alle deutschen Handynetze, eine Telefonflat ins deutsche Festnetz sowie eine Internetflat. Im Plus und Pro Tarif bekommt ihr gleich noch eine SMS-Flat dazu, weiterhin bietet der Pro Tarif 100 MB kostenfreies surfen im Ausland.

Wer mit dem Smartphone schon das Internet genutzt hat, weiß was schnelles Internet und eine gute Netzabdeckung bedeutet. Die All-Net-Flats von 1&1 bieten nicht nur beste D-Netz Qualität sondern sind jetzt noch schneller.

Die Aufstockung des Highspeed-Kontingents gilt für alle drei 1&1 All-Net-Flat Tarife. Bei der 1&1 All-Net-Flat Basic könnt ihr nun bis 500 MB (bisher 300 MB) die volle Surfgeschwindigkeit (bis zu 7,2 Mbit/s) nutzen. Bei den 1&1 All-Net-Flat Tarifen Plus und Pro verdoppelt sich sogar das Highspeed-Volumen. Bei der 1&1 All-Net-Flat Plus steht jetzt 1 GB mit voller Bandbreite bereit und bei der Pro-Variante gibt es jetzt  saftige 2 GB. Aber nicht nur länger sondern auch schneller geht es in der Plus-Variante zu, hier wird die Surfgeschwindigkeit, wie auch bei der Plus-Variante auf 14,4 Mbit/s erhöht.

Mehr Datenvolumen und Surfgeschwindigkeit der 1&1 All-Net-Flat Tarife

1&1 All-Net-Flat Basic

  • Highspeed-Kontingent bisher: 300 MB – Neu: 500 MB
  • 1&1 Online-Speicher: 10 GB

1&1 All-Net-Flat Plus

  • Highspeed-Kontingent bisher: 500 MB – Neu: 1000 MB
  • Surfgeschwindigkeit bisher 7,2 Mbit/s – Neu: 14,4 Mbit/s
  • 1&1 Online-Speicher: 25 GB

1&1 All-Net-Flat Pro

  • Highspeed-Kontingent bisher: 1 GB – Neu: 2 GB
  • Surfgeschwindigkeit bisher 3,6 Mbit/s – Neu: 7,2 Mbit/s
  • 1&1 Online-Speicher: 100 GB

Kostenlose Cloud mit dem 1&1 Online-Speicher

In der 1&1 All-Net-Flat Familie gibt es außerdem noch mehr kostenlosen 1&1 Online-Speicher. Ein Online-Speicher, auch unter Cloud bekannt, könnt ihr bequem Daten oder Fotos ablegen. Die Nutzung erfolgt über die 1&1 Online-Speicher App. In der 1&1 All-Net-Flat Basic erhaltet ihr 10 GB, in der 1&1 All-Net-Flat Plus 25 GB und in der 1&1 All-Net-Flat Pro 100 GB.

Alle 1&1 All-Net-Flats auch mit Smartphone!
Weiterhin gibt es die 1&1 All-Net-Flat inklusive kostenlosen Smartphone, für einen Aufpreis von mtl. 10,- Euro.

Die Änderungen der 1&1 All-Net-Flats gelten für alle die ab Januar 2013 einen Neuvertrag abschließen. Für Bestandskunden werden die Konditionen ebenfals zum 1. Februar eingeführt.

weiterJetzt überzeugen und bestellen: 1&1 All-Net-Flat im Handyvertrag

 

Billigste All Net Flat

Freitag, Dezember 28th, 2012

Billigste All Net Flat 2012

Im Beitrag „2012 das Jahr der Allnet Flats“ sah man sehr schön das die Zeit der günstigen Handyverträge angebrochen ist. Blicken wir zurück und finden die billigste All Net Flat diesen Jahres.

Alles begann mit der Yourfone Allnet Flat für 19,90€ im Monat.

Aber es geht noch billiger! Schaut man sich in unserem Allnet Flat Vergleich um, tauchen gleich an oberer Position die billigen Tarife für monatliche 19,75€ auf. Vor allem sind dies Tarife im o2- und E-Plus Netz. Anbieter wie DeutschlandSim oder Smartmobil, werben zwar auch mit ihren günstigen All Net Flats, aber diese sind leider nur in den ersten 12 Monaten so günstig, für weitere 12 Monate zahlt man satte 10 Euro mehr.

All Net Flats von Klarmobil, Yourfone und Simyo mit 2 Frei-Monate

Yourfone und Simyo Kunden sparen wärend der 2 Gratis Monate Aktion nochmals 39,80€, wird der Tarif mit einer Vertragslaufzeit gewählt. Eine noch billigere All Net Flat gibt es bei Klarmobil, die Ersparnis hier beträgt 39,70€.

Rechnerisch zahlt man für eine All Net Flat mit Vertragslaufzeit:

bei Klarmobil: 18,20€ im Monat

bei Yourfone & Simyo: 18,25€ im Monat

Noch günstiger geht es über Handyshops. Angeboten wird hier die Yourfone Allnet Flat mit 50€ Auszahlung. Bei diesem Angebot kommt man auf eine rechnerische Grundgebühr von 17,80€ im Monat.

Wer hätte das vor einem Jahr gedacht….

Auch Deine Meinung zur billigsten All Net Flat  ist gefragt

Eventuell kennst Du noch eine billigere All Net Flat. Ebenso sind jegliche Kommentare über die Zufriedenheit mit Allnet Flats gern gesehen.

2012 das Jahr der Allnet-Flats

Mittwoch, Dezember 26th, 2012

Das Jahr 2012 war das Jahr der Allnet-Flats

Handy Allnet-Flats 2012Seit April 2012 mischt Yourfone den Mobilfunkmarkt mit einer Allnet-Flat für 19,90 € richtig auf. Mit einer groß angelegten TV-Kampagne wurde die Allnet-Flat mit dem damaligen Slogan „Weltgünstigste Allnet-Flat“ bekannt. Schon kurze Zeit später wurde Yourfone wegen genau dieses Slogans von den Mobilfunkanbietern Vodafone und o2 abgemahnt. Aber es war zu spät. Yourfone war bereits sprichwörtlich bekannt wie ein bunter Hund und schnell breiteten sich News zur neuen Allnet-Flat aus. Von nun an ist die Yourfone Allnet-Flat unter dem Slogan „Die weltentspannteste Allnet-Flat“ bekannt und hat seinen Feldzug als eine der „Weltgünstigste Allnet Flat“ erfolgreich gemeistert.

Allnet-Flats erobern 2012 den Mobilfunkmarkt

Yourfone ist genau zur richtigen Zeit ins Rampenlicht getreten. Ebenso wie die Allnet-Flats den Mobilfunkmarkt erobert haben, starteten Smartphones im Jahr 2012 voll durch. Jeder Smartphone-Nutzer hat sozusagen auf diese Allnet-Flat Handytarif gewartet. Eine Alle-Netze-Flatrate inklusive Internet-Flat für 19,90 € im Monat, für viele war dies der Tarif. Sind wir doch mal ehrlich, was will man mit einem Smartphone, wenn der Handytarif keine Internet-Flat bietet oder man für mobiles Internet surfen tief in die Tasche greifen muss? Nichts! Zu einem Smartphone gehört eine Internet-Flat wie die Butter aufs Brot.

Konkurrenz belebt das Geschäft – Allnet-Flats auf dem Vormarsch

Natürlich wollen auch andere Anbieter ein Stück vom Allnet-Flat-Kuchen ab haben. Wie Allnet-Flat Tarifvergleiche zeigen, haben sich Anbieter in den Netzen von Vodafone, Telekom, e-Plus und o2 ebenfalls auf dem Markt etablieren können. Gerade die Frage nach dem richtigen Netz bereitet vielen Kopfzerbrechen. Wie der Netztest 2012 zeigte, haben nicht nur die großen Anbieter T-Mobile und Vodafone die Nase vorn. So konnten o2 und e-Plus überraschenderweise im Sprachnetz erheblich zulegen und Vodafone den Rang streitig machen. Im mobilen Internet ist e-plus ganz klar der Verlierer, hier sollte man einen Netz-Check in seiner Region durchführen, ehe man sich für einen Tarif im e-Plus Netz entscheidet.

Wo ist der Haken bei einer Allnet-Flat?

Wer mit dem Handy nur im Inland telefoniert und das Internet nutzt, wird keinen Haken finden. Schreibt man jedoch viele SMS, werden die Kosten nochmals um 9 Cent je SMS steigen. Alternativ lässt sich bei vielen Anbieter eine SMS-Flat Option zubuchen. Beachten sollte man jedoch, dass es auch hier einen kleinen Haken gibt: Ist die Option einmal zugebucht, schließt sich diese der Mindestvertragslaufzeit des Vertrags an. Wer sich für das e-Plus Netz interessiert, sollte sich daher unbedingt die Tarifvielfalt von Base näher ansehen. Im All-In Tarif ist hier neben einer Allnet-Flat gleich eine SMS-Flat enthalten, zudem kann man ein Smartphone auf Miete wählen.

Sind wir doch mal gespannt, was das Jahr 2013 für Überraschungen bringen wird!

Was hat Euch an den neuen Allnet-Flats überzeugt?