Günstige Handytarife von Base

BASE_LogoBereits vor vielen Jahren machte Base auf sich aufmerksam, indem eine damals noch neuartige Festnetzflatrate für das Mobiltelefon gebucht werden konnte. Lange Zeit suchte dieses innovative Produkt bei der Konkurrenz seinesgleichen.

Zwar wimmelt es inzwischen in allen Netzen von Flatrates jeglicher Art, doch Base kann sich weiterhin von seinen Rivalen abheben und mit unvergleichlich flexiblen Angeboten glänzen. Möglich macht dies unter anderem die Nutzung des inzwischen gut ausgebauten E-Plus-Netzes, dessen Betriebskosten allgemein unter denen des D-Netzes liegen.

Die beliebte All-in-Flatrate von Base inklusive SMS-Flat

Selbstverständlich hat auch Base eine Allnet-Flatrate im Programm, die sogar – im Gegensatz zu den meisten Konkurrenten – eine SMS-Flatrate beinhaltet. Wie üblich sind alle Gespräche in sämtliche deutschlandweiten Netze mit einer pauschalen Monatsgebühr abgegolten; zudem kann sich der Kunde über eine mobile Internetflatrate freuen, die den Datenturbo erst nach 500 Megabyte drosselt.

Leistungen des Base all-in Handyvertrag

  • Flat in alle Handynetze telefonieren
  • Flat ins Festnetz telefonieren
  • Flat in alle Netze simsen
  • Flat im Internet surfen (500 MB Highspeedvolumen im Monat)
  • Kosten: 30 € monatlich

Die individuellen Tarife von Base

Für Wenigtelefonierer bietet Base Pakete in stufenweise geringerer Größe. Der „Smart“-Tarif inkludiert 100 Minuten und 100 SMS und ist dementsprechend im Preis günstiger. Mit „Pur“ hat Smart auch an Gelegenheitstelefonierer gedacht, die mit 50 Minuten und 50 SMS pro Monat für einen sehr geringen Beitrag auskommen. Zu beiden Tarifen gehört eine Internetflatrate für mobiles Surfen mit 200 MB Datenvolumen bzw. 50 Megabyte im „Pur“-Tarif; in allen Volumentarifen kann auch nach Verbrauch des Kontingents auf GPRS-Niveau weitergesurft werden.

Im Tarif BASE pur immer inklusive:

  • 50 Minuten in alle deutschen Netze telefonieren
  • 50 SMS in alle deutschen Netze senden
  • Flat im Internet surfen (50 MB Highspeedvolumen im Monat)
  • Kosten: 7,50 € monatlich

Im Tarif BASE smart immer inklusive:

  • 100 Minuten in alle deutschen Netze telefonieren
  • 100 SMS in alle deutschen Netze senden
  • Flat im Internet surfen (200 MB Highspeedvolumen im Monat)
  • Kosten: 15,- € monatlich

Die unvergleichlich flexiblen Tarife von Base

Base zeichnet sich durch eine einzigartig hohe Flexibilität seiner Tarife aus. So können Internetmuffel alle Tarifpakete auch ohne eine Internetflatrate buchen und zahlen so entsprechend weniger.
Nahezu konkurrenzlos ist bei Base die Möglichkeit, gegen einen geringen monatlichen Aufpreis eine Telefonieflatrate in einzelne Netze zu wählen. Dazu stehen sämtliche Mobilfunknetze sowie das Festnetz in Deutschland zur Auswahl.
Mit einer Festnetznummer setzt Base auf seine schier endlose Reihe von Ideen noch eins drauf: Auf Wunsch erhält der Base-Kunde eine zusätzliche Telefonnummer, die für jedermann deutschlandweit zu Festnetztarifen erreichbar ist.

Das passende Smartphone zum Base-Tarif

Wer mobil surfen möchte, benötigt natürlich auch ein vernünftiges Smartphone. Moderne und qualitativ hochwertige Geräte gibt es bei Base zum Tarif gleich dazu. Die entsprechende Kaufsumme setzt sich aus einem einmaligen Preis und einer niedrigen monatlichen Gebühr zusammen. Base wirbt mit Anschaffungskosten, die insgesamt deutlich unter den marktüblichen Kaufpreisen liegen. Der Renner ist derzeit der Base All-In inklusive Smartphone (Galaxy S3).

 

Base Tarife auf einen Blick

BASE pur, BASE smart, BASE all-in
Stand: Dezember 2012